Online-PR-Interview mit Melanie Tamblé

2. November 2012 | | kommentieren mehr
Melanie Tamblé

Melanie Tamblé: Online-PR ist Content-Marketing. Vertrauen aufzubauen und die Reputation zu stärken, ist das Ziel.

Die Presseverteilerchefin Melanie Tamblé bereichert das inzwischen 13. Interview. Von Grevenbroich aus schickt sie Pressemitteilungen und Nachrichten durch die sozialen Medien. Sie beschäftigt sich mit der Relevanz von Inhalten und dem direkten Erreichen von Zielgruppen. Warum sie Online-PR mit Content-Marketing gleichsetzt? Was ihr Dienst PR-Gateway leistet? Wann und wobei sie abschalten kann? Im Interview mit Online-PR-Praxis offenbart sie es.

Wer ist Melanie Tamblé und was macht sie beruflich?

Ich bin Geschäftsführerin der Adenion GmbH. Viele PR-Profis kennen unseren Online-Presseverteiler PR-Gateway. Zahlreiche namenhafte Unternehmen und Agenturen nutzen den Service. Sie veröffentlichen damit ihre Pressemitteilungen und erreichen Interessenten und Kunden direkt.

Social Media wird ein immer wichtigerer Teil der Kommunikationsarbeit. Deshalb bieten wir seit einem Jahr zusätzlich den Social-Media-Manager an. Darüber können Unternehmensnachrichten auch auf Social-Media-Portalen wie Facebook und Co. veröffentlicht werden können.

Was haben Sie vor zehn Jahren beruflich gemacht?

Vor zehn Jahren brachte ich Affiliatenetzwerke für verschiedene Kunden und Branchen mit auf den Weg. Wir haben uns bei der Adenion GmbH also immer schon mit der Verteilung von Inhalten über verschiedene Websites und Portale beschäftigt. Die Online-PR steckte damals noch in den Kinderschuhen.

Für unsere eigene PR-Arbeit nutzte ich hauptsächlich klassische Presseverteiler. Aber auch die ersten Presseportale, die es damals gab. Zunächst zwei bis drei, dann kamen immer weitere Portale hinzu. In diesem Zusammenhang keimte dann auch die Idee eines Online-Presseverteilers, welcher die Meldungen parallel auf den Presseportalen veröffentlicht.

Wie würden Sie Ihre beruflichen Stärken in drei Worten beschreiben?

Vernetzt, kommunikationsstark, aufgeschlossen

Wie sieht ein typischer Arbeitstag Melanie Tamblés aus?

Morgens checke ich meine E-Mails, danach die Social-Media-Kanäle nach News und Feedback zu PR-Gateway. Auch nach nach Online-PR- und Marketing-Trends halte ich Ausschau. Die interessantesten Entwicklungen kommen auch heute noch meistens aus den USA. Während dort viele Unternehmen ihre Pressetexte zusätzlich für ihre zahlreichen Social-Media-Kanäle nutzen, entdecken viele Unternehmen in Deutschland gerade erst, dass Social Media mehr ist, als ein Profil auf Facebook zu besitzen.

Nach dem Monitoring entwickele ich Ideen für Pressemitteilungen, Fachbeiträge und Whitepapers für unseren Online-PR-Blog, die PR-Gateway-Seite und externe Portale wie Experto oder Suite101 und überwache die Veröffentlichungen. Da Networking ein wichtiger Teil meines Jobs ist, spreche ich den Tag über ebenso mit Kunden und potentiellen Content-Partnern.

Was bedeutet Online-PR für Melanie Tamblé?

Online-PR ist mehr als klassische PR im Internet. Online-PR war für mich immer schon das, was heute vielfach unter dem Begriff Content-Marketing kommuniziert wird, auch wenn hierbei viele PRler die Nase rümpfen. Die Online-PR bietet Unternehmen die Möglichkeit, über das Internet mit ihren Zielgruppen zu kommunizieren. Durch Veröffentlichung von nützlichen und relevanten Informationen für die Zielgruppen können Unternehmen Vertrauen aufbauen und ihre Reputation stärken.

Durch die zahlreichen Möglichkeiten, Content in Form von Artikeln, Pressemitteilungen, Whitepapers oder Videos einfach und weitreichend zu verbreiten, lassen sich Zielgruppen direkt erreichen.

Die direkte Erreichbarkeit der Zielgruppen ist der große Vorteil der Online-PR. Nicht mehr Redakteure und Journalisten bestimmen, ob eine Meldung veröffentlicht wird. Die Unternehmen steuern über die Instrumente der Online-PR, wie Presseportale und Social Media, die Veröffentlichung ihrer Informationen selbst. Was zählt, ist einzig und allein der Wert und die Relevanz der Inhalte für die Zielgruppe und die Sichtbarkeit der Inhalte im Internet.

Welche Lösungen bieten bzw. nutzen Sie in Sachen Online-PR?

Unser Presseverteilerdienst PR-Gateway veröffentlicht Pressemitteilungen und Unternehmensnews auf über 200 Presseportalen, Newsdiensten und Social-Media-Portalen. Über unseren Social-Media-Manager können Unternehmen kurze Statusmeldungen und lange Social-Media-Posts an alle ihre wichtigen Social-Media-Profile senden. Sie steuern damit die immer wichtiger werdenden Social-Media-Kanäle über einen zentralen Verteiler.

Worauf sollten Unternehmen bei der eigenen Online-PR unbedingt achten?

Online-PR ist in der modernen Unternehmenskommunikation nicht mehr wegzudenken. Unternehmen sollten die Chancen der Online-PR erkennen und nutzen. Sie sollten sich bewusst sein, dass sich die Inhalte und Formate der Online-PR von denen der klassischen PR unterscheiden. Content is King: So abgedroschen das klingt, so wichtig ist es, dass die kommunizierten Inhalte die Interessen und Bedürfnisse der Zielgruppen genau treffen. Nur relevante, nützliche und unterhaltsame Inhalte werden gelesen und geteilt.

Die Online-PR bietet zudem unendlich viele neue Möglichkeiten für die Veröffentlichung und Verbreitung von Inhalten. Die Online-Pressemitteilung beispielsweise ist nicht die digitale Form der klassischen Pressemeldung, sie unterscheidet sich formal und inhaltlich. Sie richtet sich nicht mehr nur an Medienmittler wie Redakteure und Journalisten. Sie hat sich zu einem ganz eigenständigen Kommunikationsinstrument für die Verbreitung von kundenorientierten Informationen und Nachrichten entwickelt.

Woran arbeiten Sie momentan?

Aktuell arbeite ich an mehreren Onlineprojekten. Wir bauen unseren Social-Media-Dienst weiter aus, entwickeln Webinare für unsere Kunden und auch neue Whitepapers mit Tipps und Tricks rund um die Online-PR und Social-Media-Kommunikation. Diese stellen wir Interessenten und Kunden auf unserer Website kostenlos zum Abruf bereit.

Was tut Melanie Tamblé abseits des Onlinelebens gerne?

Die wenige Zeit abseits des Internets nutze ich, um Freundschaften zu pflegen. Den Kopf bekomme ich beim Sport für neue Ideen frei. Außerdem reise ich gerne und lerne andere Kulturen kennen.

Wer oder was inspiriert Sie – egal ob privat oder beruflich?

Inspiration hole ich mir aus kreativen Ideen und neuen Trends rund um Marketing, PR und Social Media – selbstverständlich aus dem Internet. Und natürlich inspirieren mich Menschen, egal ob aus der PR- und Marketingbranche oder aus berufsfremden Bereichen. Inspiration und Ideen findet man überall!

Melanie Tamblé, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für das Online-PR-Interview nahmen.

Online ist die Geschäftsführerin der Adenion GmbH hier zu finden:

Website: www.pr-gateway.de
Blog: pr.pr-gateway.de
Twitter: @Melanie_Tamble
Xing: https://www.xing.com/profile/Melanie_Tamble

Melanie Tamblés Social Stream:


Teilen Sie jetzt den Artikel in Ihren Netzwerken:

Online-PR-Themen: , , , , , , , ,

Kategorie: Online-PR-Interview

Über den Autor ()

Matthias ist der Gründer des Social-Media-Presseportals Pressehof. Er beschäftigt sich mit allen Themen rund um die Online-PR. Dazu zählen Social Media, Unternehmenskommunikation, Text, Bild, SEO-Grundlagen sowie Web- und Mobile-Apps. Im weiteren Sinn auch die allgemeine Entwicklung des Internets und seiner verschiedenen Zielgruppen.

Kommentar schreiben